Die Heilerin im Woid - Claudia Leandra

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Erwachen

Spiritualität
 

Erwachen bedeutet, die eigene Göttlichkeit wieder zu erkennen.

Große Veränderungen sind im Gange, elementare Bausteine, die uns bisher als wichtig erschienen fallen ineinander, altbewährte Strukturen werden demaskiert und lösen sich langsam auf, weil weder Wahrheit noch Gerechtigkeit und schon gar keine Liebe enthalten ist und mittendrin sind wir als Mensch, der sich bewusster wird und sich mit verändert. Dies alles hat seine Berechtigung und wir entwickeln Verständnis dafür, wenn wir das große Ganze betrachten:

Einst herrschte all-eins-sein in der Weite und Unendlichkeit des Universums. Doch mit dem "Urknall" änderte sich plötzlich alles: Trennung entstand als Illusion und wir meinten von Gott, der Quelle getrennt zu sein und stiegen hinab in die Dualität auf der Erde. Dieses Experiment, indem wir erfahren wollten wie es sich anfühlt, getrennt von allem-was-ist zu sein, geht nun zu Ende. Jetzt ist die Zeit der Erkenntnis, zu erfahren, wer wir wirklich sind, uns bewusst zu werden, das wir weit mehr sind als nur Körper, das wir alle eins sind und miteinander verbunden sind.

Denn Mutter Erde, die selbst ja auch ein beseeltes Wesen ist, hat sich entschieden zurück zu gehen in die göttliche Einheit – dies geschieht energetisch und nicht materiell. Aus diesem Grund reinigt sich Mutter Erde seit wenigen Jahrzehnten um mit stetig steigender Schwingung die Angleichung an das göttliche Gedankenfeld zu erreichen. Dabei wird sie durch unendlich viele Wesen aus den lichten Reichen sowie auch von Menschen unterstützt.

Die Zielerreichung, also die höchste Stufe der Schwingungserhöhung, die sich auch Aufstieg bzw. Höhepunkt des Aufstiegs nennt und die eine Bewusstseinsveränderung des Menschen bedeutet ist "bald". Mutter Erde ist schon jetzt bereit, doch hängt sie von der Bewusstwerdung der Menschen ab, das ist der Grund, wieso niemand genau sagen kann wann das sein wird. Nachfolgend gibt es eine viele Jahre andauernde Anpassungsphase, in der wir neue Systeme erschaffen werden auf der Grundlage von bedingungsloser Liebe mit den Werten Wahrheit, Gerechtigkeit und Freiheit. Es wird wunderschön werden: Frieden, Freude, Wohlstand und eine Menge mehr für alle Menschen.

Während dieses alles umwälzenden Umbruchs ist es für uns Menschen wichtig, sich bewusst zu werden wer wir tatsächlich sind, was wir mit unserem Tun als auch Unterlassen auslösen und wichtig ist, die eigenen Herzqualitäten zu entwickeln (= die eigene Schwingung zu erhöhen).

Anmerkungen zum Aufstieg.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü