Die Heilerin im Woid - Claudia Leandra

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Heilung der Sexualität

Programm > Thementage
 

Für Frauen

Was versteht man unter der Sexualkraft
Kaum ein Thema birgt mehr Missverständnisse in rhetorischer und praktischer Art als die Sexualität. Abgesehen von all den Hemmschuhen, die wir freiwillig oder unfreiwillig anziehen. Die Sexualkraft ist in erster Linie eine energetische Kraft und zwar zählt sie wie die Liebe zu den stärksten, die wir haben. Bei den meisten Menschen ist sie allerdings verstopft, was einen Energieverlust zur Folge hat. Manche nennen sie auch Lebenskraft und sie hat nicht zwangsläufig mit sexueller Betätigung zu tun, denn Menschen mit starker Sexualkraft können auch ganz ohne körperlichen Sex auskommen. Wenn möglich, sollten wir aber doch körperliche Liebe leben, da heilsame Berührung gut für die Gesundheit ist. Das geht allerdings auch per Kopfkino.

Was bedeutet 'Heilung der Sexualität'

Heilung im Allgemeinen bedeutet eine Verbesserung des Ist-Zustandes bei deinem Thema. Dies setzt voraus, dass deine Seele zustimmt. Heilung der Sexualität setzt mehr denn je Verantwortung für den eigenen Körper voraus, da hier die dicksten Bretter gebohrt werden. Verletzungen und Schmerzen, seien sie körperlichen oder psychischen Ursprungs, die einem über die Sexualität zugefügt werden brauchen am längsten zum Abheilen, betrachtet man sie gegenüber anderen Ursachen von Krankheiten und Befindlichkeitsstörungen. Dann kommen auch noch all die Verhaltens-Maßregelungen und dergleichen hinzu, die uns erst recht verwirren.

Gerade für uns Frauen existieren deshalb leider immer noch so viele "no go's", die niemand braucht, so dass sich über die Jahrhunderte hinweg ein Feindbild gegenüber dem eigenen Geschlecht, speziell in der Verbindung von Frauen & Sex gebildet hat, das leider immer noch an vielen Orten recht hartnäckig klebt, uns behindert und uns unserer Lebenskraft und Leichtigkeit beraubt. Von natürlichem Umgang mit Sexualität kann also nicht die Rede sein.

Bewusste oder unbewusste Abneigung aber gegen die Weiblichkeit kann eine ganze Latte von Krankheitssymptomen und Befindlichkeitsstörungen nach sich ziehen, die uns ein ganzes Leben lang begleiten können, wenn nicht gar schlimmeres. Heilung der Sexualität bedeutet deshalb, dass es jetzt Zeit ist, Überholtes loszulassen und Heilenergie hineinzusenden, damit sich unsere Emotionen dazu auflösen und entspannen können. Das ist eine Arbeit an der Seele. Was das wiederum für Auswirkungen auf den Körper hat, wirst du selbst sehen.


Inhalt des Thementages
Dieser Tag kann ein sehr befreiender Tag werden, nämlich dann, wenn du bereit bist dich auf deine Gefühlswelt und deine Weiblichkeit einzulassen. Vorrangig geht es darum, Hindernisse anzustoßen, damit sie sich auflösen können. Dabei geht es aber nicht darum, dass du dich äußerlich oder in deinen Handlungen veränderst, aktiver oder passiver mit deiner Sexualität wirst etc. Es kann sich von außen gesehen nämlich gar nichts ändern. Das was sich ändert und woran wir arbeiten ist deine Seele, damit du deinen Frieden findest und freier und gestärkter deinen Weg gehen kannst. Inhalt:

- Auflösung sexueller Strangulierungen deiner weiblichen Ahnen, da du diese auch hast
- Auflösung energetischer Spuren bisheriger Sexualpartner, die noch bei dir sind
- Rückholung abgegebener Energie, die dir gehört, damit du komplett wirst
- Auflösung energetischer Lasten, die nicht dir gehören, dich aber behindern
- Wecken deiner Urweiblichkeit, die sanft bestimmend bis aktiv agierend sein kann
- Herausfinden deiner Bedürfnisse
- Im Focus ist Kopf, Herz, Brust- und Beckenbereich

Oder zusammengefasst gehts bei dieser lösungsorientierten Arbeit um eine inkarnationsübergreifende Reinigung, um Vervollständigung deines Energiekörpers und um Selbsterkenntnis. Sind die Hindernisse dann weg, funktioniert das sexuelle Empfinden meist automatisch intensiver.

Es fließen unterschiedliche Energien mit ein, allen voran zwei ganz besondere:
Das Prosonodolicht ist eine Heilenergie, die energetisch reinigend und erlösend wirkt, vor allem auf der emotionalen Ebene. Und ANA'ANARAA, eine hoch frequente Erlösungsenergie, die uns von Fremdenergien befreit, die oftmals auf der Seelenoberfläche liegen und uns strangulieren. Beide Energien sind wunderschön tief berührend und kommen von Jesus.

Der Thementag hat wechselndes Programm, da er immer auf die Teilnehmerinnen zugeschnitten wird. Das genaue Programm weiß Claudia Leandra deshalb auch erst ganz kurz vor dem Termin.

Für wen ist der Thementag geeignet
Für Frauen, die sich einen Heilimpuls wünschen aus mannigfaltigen Gründen heraus. Entweder weil es Krankheitssymptome gibt oder um in die eigene Kraft zu kommen und vieles mehr.
!!! Für Frauen mit Traumas ist der Tag möglicherweise weniger geeignet. Ein vorheriges kostenfreies Gespräch ist in Regen gerne möglich. Eine kostenpflichtige Einzelsitzung auch.

Methodik
Es ist ein energetischer Thementag! D.h. das, was wir machen geschieht ausschließlich in Form von Meditationen mit Einbeziehen von NLP und Channelings in Form von Energie, ggf. auch Botschaften. Der Ablauf erfolgt als Gruppenarbeit mit lockeren Gesprächsrunden.

Mein Frauenheilbuch "SEX in der Neuen Zeit"
Gerne kannst du dir mein Buch besorgen, lesen und die Übungen machen. Voraussetzung für den Thementag ist es allerdings nicht! Es hilft jedoch unheimlich die Zusammenhänge zu verstehen und loszulassen. Claudia Leandra verkauft ihre Bücher allerdings nicht selbst, man kann sie im Buchladen bestellen oder im Internet als E-Book herunterladen. DANKE für die tollen Feedbacks. Link zur Leseprobe.

     

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü