Die Heilerin im Woid - Claudia Leandra

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Vorbereitung

Programm > Heilkreis
 

Entscheidungsfindung

Die Veranstaltungen haben hohen spirituellen Charakter, so dass zur Entscheidungsfindung - ob man kommt oder nicht - alle herkömmlichen Entscheidungsstrategien ausfallen, da diese nur auf rationalem Denken basieren. So gilt die Empfehlung: Vertraue auf dein Herz, es kennt den Weg! Claudia Leandra sagt ausdrücklich: Es gibt viele Wege zu sich selbst zu finden, dies ist einer davon, so dass zusammenfinden wird, was zusammenfinden soll und das ist eine sehr persönliche Entscheidung, die jeder frei mit sich alleine treffen sollte.

Als Heilerin arbeitet sie an der Seele der Menschen. Es ist unabhängig davon, ob jemand eine Krankheit hat oder einfach nur Energie tanken möchte und deshalb zu einer Gruppen-Heil-Veranstaltung kommt. Bitte komme nur, wenn dein Körper es zulässt und stark genug ist.

Am Veranstaltungstag

Plane ausreichend Zeit für die Anreise ein und komme frühzeitig, damit du dir in Ruhe einen Platz aussuchen kannst. Dabei gibt es keine besten Plätze, denn jeder Platz ist der beste Platz, denn die Energie findet immer ihren Weg. Bei der Veranstaltung bist DU wichtig und wenn Menschen dich nicht begleiten können aufgrund von Krankheit oder weil sie weit weg wohnen etc., dann denke für einen Moment an sie oder trage ein Bild von ihnen in deiner Tasche, so dass die Energie auch den Weg dorthin findet, sofern es deren Seele erlaubt. Die Person selbst sollte sich zudem gedanklich einklinken.

Achte auf deine Ernährung und reduziere wenn möglich tierische Produkte und Alkohol etc. (siehe Ernährung), da diese die Wahrnehmungsfähigkeit einschränken oder verzerren.

Vertraue, komme erwartungslos und freue dich auf das, was kommt. Bei der Arbeit mit den Spirits passiert immer das Bestmögliche, das deine Seele erlaubt. Eigene Erwartungen, Zweifel, Vorurteile etc. kommen aus dem Ego und sind nicht gerade behilflich dabei, den eigenen Weg zu finden und erfüllend zu gehen.

Während der Veranstaltung

Erlaube dir zu fühlen (siehe Gefühle), loszulassen und dich einzulassen um im hier und jetzt zu sein. Schenke dir selbst Wertschätzung und Anerkennung, denn für die Spirits bist du das Beste, was du jemals haben kannst. Versuche die Leidensbereitschaft abzulegen - die viele leider noch in sich tragen - und wähle lieber den befreiten Weg in die Liebe und in das Licht, indem du dich auf die Spirits und ihre bedingungslose Liebe einlässt.

Wenn dauernd im Kopf Themen sind, die dich ablenken wollen, dann gibt ihnen im Geiste einen Termin und sage z.B. "um das Thema mit meinem Nachbarn, der Versicherung etc. kümmere ich mich heute Abend um 19°° Uhr" (an einem Zeitpunkt nach der Veranstaltung), somit ist dein Kopf frei und das Thema braucht nicht mehr anklopfen, weil es nicht vergessen wurde. Oder du kannst dir auch vorstellen, wie das Thema auf einem Fluss davonschwimmt.

Das Wichtigste ist: Öffne dein Herz - dabei kann helfen, wenn du dir eine Blume oder ein Haus mit vielen Fenstern vorstellst, die sich alle öffnen. Deine Absicht ist wichtig und nicht, ob du tatsächlich etwas intensiv spürst, denn jeder Mensch hat seine ganz eigene Wahrnehmungsfähigkeit (siehe Channeln). Lasse dabei das Gefühl der Liebe in dir zu und die Liebe von außen in dich hinein, dazu gibst du einfach innerlich die Erlaubnis, alles andere geht automatisch - vertraue! Sei mit dem Herzen anwesend, nicht (nur) mit deinem Kopf!

Nach der Veranstaltung

Erlaube dir Veränderungen, habe eine positive Einstellung ihnen gegenüber, sei gut zu dir und gib dir genügend Zeit. Veränderungen geschehen auch nur Schritt für Schritt – wenn auch in großen, wenn wir das zulassen können. Damit die innere Befreiung, von der viele über die Arbeit mit den Spirits berichten, auch in dir geschehen kann.

Wenn möglich, hetze nicht gleich wieder nach Hause, sondern plane eine entspannte Abreise. Fühle immer wieder nach in die Momente, die dir besonders viel gegeben haben und gebe ihnen einen Platz in deinem Herzen. Manchmal ist es aber auch so, dass sich die Energie erst dann voll und schleichend langsam entfaltet, wenn die Veranstaltung schon längst vorbei ist. Alles passiert immer so und in der Geschwindigkeit, wie es deine Seele erlaubt.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü